Meldungen aus dem Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe

Über Grenzen hinweg

Besuch von britisch-deutscher Kriegsgräberstätte in Dänemark

Fotos: Wilfried Bockhorst

Herford. Die Reisegruppe aus dem Kreisverband Herford hat ihre Tradition fortgesetzt und in diesem Jahr die 2020 leider ausgefallene Studien- und Kriegsgräberfahrt nachgeholt. Ziel der fünftägigen Reise war Schleswig-Holstein, verbunden mit einem Ausflug nach Dänemark. Vom Übernachtungshotel in Kropp aus wurden Tagesausflüge unternommen nach Husum, der grauen Stadt am Meer (auf den Spuren Theodor Storms) und nach Friedrichstadt. Die Stadt mit dem Holland-Flair in Nordfriesland feierte just ihr 400-jähriges Jubiläum.

Unverzichtbar gehörte zu dieser Reise auch wieder der Besuch einer Kriegsgräberstätte - dieses Mal der Besuch der größten Kriegsgräberstätte in Skandinavien „Kirkegaard Fourfeld Gravlund“ in Esbjerg/Dänemark. Auf diesem Friedhof liegen außer britischen Kriegstoten (siehe Foto) 1.301 deutsche Kriegstote. Bei dem Ausbau des Friedhofes im Jahre 1969 wurden die ursprünglichen niedrigen Natursteine durch Kreuze aus Naturstein ersetzt, die auf jeder Seite die Namen von zwei Toten tragen. Die gesamte Reisegruppe gedachte in würdiger Weise der Kriegstoten und legte zum Abschluss einer entsprechenden Gedenkstunde ein Gesteck mit der Kranzschleife des Volksbundes - Kreisverband Herford - nieder (siehe Foto). Anschließend stattete die Gruppe noch der Stadt Riebe, der ältesten Stadt Dänemarks, einen kurzen Besuch ab.

Während der Reise haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder für den Volksbund gesammelt. Der beachtliche Betrag von 600 Euro, der dabei zusammen kam, zeugt erneut von der tollen Gemeinschaft der Gruppe. Das Geld soll dazu beitragen, dass der Volksbund weiterhin seine humanitären Aufgaben im In- und Ausland (über Grenzen hinweg) erfüllen kann.

Fotos und Text: Wilfried Bockhorst (ehemaliger Kreisgeschäftsführer des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Kreisverband Herford)

 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung