Meldungen aus dem Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe

„Parallelen zu aktuellen Kriegen und Konflikten“

Die Ausstellung „14/18 – mitten in Europa“ – ein Erfahrungsbericht

"There is always light, if only we're brave enough to see it. If only we're brave enough to be it."
Amanda Gorman (American poet, award-winning writer and cum laude graduate of Harvard University)

Paderborn. Vom 14.03. bis 25.03.22 konnten sich die Schüler:innen der Schulen St. Michael in einer Ausstellung des Volksbundes zu den Ereignissen rund um den Ersten Weltkrieg informieren.
Im Vorfeld dieser Ausstellung hatten wir Kolleg:innen der Fachschaften Geschichte und Sozialwissenschaften schon viele Gespräche mit unseren Schüler:innen über das Thema Krieg und Frieden führen können.

Gerade vor dem Hintergrund des gerade beginnenden Angriffskrieges gegen die Ukraine waren viele Schüler:innen verängstigt, konnten die Ereignisse nicht einordnen, fühlten sich hilflos, wollten aktiv werden und helfen.

Im Ausstellungsbesuch erkannten die Gruppen der Jahrgänge 8-Q2 schnell viele Parallelen zu aktuellen Kriegen und Konflikten und viele schon vorher im Unterricht angesprochene Fragen konnten beantwortet werden.

Wie konnte es überhaupt zu so einem furchtbaren Krieg kommen, der Millionen von Menschen das Leben kostete und noch mehr verwundete und traumatisierte?
Welche Auswirkungen spüren wir noch bis heute?
Was können bzw. müssen wir aus den Ereignissen dieses „Weltenbrandes“ lernen?
Was bedeutet Frieden für mich ganz persönlich?
Schüler:innen kamen auch jahrgangsübergreifend ins Gespräch, konnten ihre Wünsche, Hoffnungen und Ängste diskutieren und festhalten.

Was bleibt nun nach dieser Ausstellung?
Viele Schüler:innen erkannten, wie gefährlich Propaganda, übersteigerter Nationalismus, falsche Versprechungen und Fehlinformationen damals wie heute sind. Außerdem wurde deutlich, wie sehr sich die einzelnen Gruppen für ein friedliches Zusammenleben aller Menschen und die Demokratie aussprachen.

Und: #standwithukraine
Imagine all the people livin' life in peace
You may say I'm a dreamer but I'm not the only one
I hope someday you'll join us and the world will be as one

(John Lennon- Imagine)

Impressionen aus der Arbeit mit der Ausstellung

Text und Bilder: Manuela Lüftner

Weitere Informationen und Materialien zum Bildungspaket 'Erster Weltkrieg' finden Sie in unserer Mediathek: www.volksbund.de/aktuell/mediathek/detail/bildungspaket-erster-weltkrieg

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung